Dezember 2017

Sehr verehrte Damen und Herren,
liebe Freundinnen und Freunde unserer Schule,

unseren Weihnachtsbrief möchten wir dieses Jahr einmal dafür nutzen, uns ausdrücklich bei all denjenigen zu bedanken, die uns, teilweise seit vielen Jahren, als ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter begleiten und unterstützen.

Ihr Wirkungskreis ist sehr weit gesteckt: Manche kommen regelmäßig am Vormittag, um mit einzelnen Kindern zu lesen; andere unterstützen die Kinder bei den Hausaufgaben in der Ganztagsschule.

Manche begleiten Klassen bei Unterrichtsgängen und Ausflügen oder sogar als zusätzliche Begleitperson bei einer mehrtägigen Klassenfahrt.

Wieder andere engagieren sich in unserem Förderverein.

Eine ehemalige Kollegin hat nach ihrer Pensionierung noch regelmäßig den Schwimmunterricht für unsere Schule durchgeführt.

Ein Koch kommt jede Woche in eine 4. Klasse um die Kinder über gesunde und nachhaltige Ernährung zu informieren und mit ihnen zu kochen.

Ein Team pensionierter Ingenieure hat mit unseren Viertklässlern Fahrzeugmodelle gebaut …

 

Wir wünschen uns sehr, dass uns alle diese Aktivitäten noch lange erhalten bleiben und würden uns freuen, wenn weitere dazukämen.

Ihnen allen sowie allen, die diesen Brief lesen, wünschen wir
besinnliche und erholsame Feiertage sowie ein gesundes und hoffentlich friedliches neues Jahr.

 

G. Erlenwein                 B. Schneider-Stransky                  K. Sell
(Schulleitung)                      (Kollegium)                      (Elternvertretung)